Dienstag, 23. Februar 2016

Neuer Service für Radfahrer – 3 öffentliche Luftpumpen im Stadtgebiet

Klimaschutzbeauftragter Oliver Reif-Dietzel und
ADFC-Landesvorsitzender Steffen Burkhardt bei
der Inbetriebnahme
Für Radfahrer bietet die Stadtverwaltung einen neuen Service an: an zunächst drei Standorten am Bahnhofsvorplatz, Am Mühlentor (Höhe „Humboldt“) sowie in Wieck (Höhe Yachtweg) stehen ab sofort öffentliche Luftpumpen bereit.
Diese können für alle gängigen Ventilarten genutzt werden, so dass damit nicht nur Fahrräder, sondern auch Fahrradanhänger sowie mit Luft befüllte Rollstuhl- und Kinderwagenreifen aufgepumpt werden können. Die Modelle eines österreichischen Herstellers sind witterungsbeständig, vandalismussicher und wartungsfrei. Sollten sich die Luftpumpen dauerhaft bewähren und nachgefragt sein, ist die Ausweitung auf weitere Standorte geplant.
Standort Wieck
Standort Wieck

Standort Bahnhof